UIMCert bestätigt die Datenschutzqualität der Erbringung von Post-dienstleistungen des Geschäftsbereichs „National“ des Briefdienstleisters Postcon.

Die UIMCert GmbH konnte Postcon erneut eine datenschutzordnungsgemäße Erbringung von Postdienstleistungen bestätigen.          

Der Auditierungsprozess belegte, dass die Qualität des Datenschutzes in den geprüften Teilprozessen des Leistungserbringungsprozesses den Anforderungen des Unabhängigen Landeszentrums für Datenschutz Schleswig-Holstein (ULD) in vollem Umfang genügt, was durch die Verleihung des ULD-Gütesiegels bestätigt wurde.          

Der Leistungserbringungsprozess erfasst den klassischen Versand von Briefsendungen sowie die Vorbereitung der Adressdaten mit den Prozessschritten Datenmanagement, Produktion/Sortierung, Transport und Zustellung.          

Die Prüferergebnisse legen offen, dass die Anforderungen sowohl auf der rechtlichen als auch auf der technisch-organisatorischen Seite vollständig erfüllt werden. Darüber hinaus werden die datenschutzspezifischen Lösungen ständig den aktuellen Gegebenheiten angepasst. Postcon hat damit belegt, dass die von ihr angebotenen Dienstleistungen auf dem der Prüfung unterworfenen Sektor ordnungsgemäß im Sinne der Datenschutzgesetzgebung sind. Neben der Anerkennung der Ordnungsmäßigkeit durch das ULD konnte daher auch das UIMCert-Gütesiegel, auf der Grundlage der durchgeführten Audits und dessen Ergebnissen, verliehen werden.          

Die UIMCert ist seit vielen Jahren ULD-akkreditiert für die Bereiche Datenschutzrecht und ?technik und weist umfangreiche Erfahrungen auf dem Zertifizierungs-/Gütesiegelungssektor in den Gebieten Datenschutz und Informationssicherheit auf. Sie verleiht darüber hinaus ein eigenes Gütesiegel bei bestandener Prüfung auf Grundlage der UIMCert Prüfstandards 101 bis 103.         

Informationen zu den Möglichkeiten einer Auditierung von IT-Produkten im Hinblick auf das ULD-Gütesiegel oder UIMCert-Siegel finden Sie unter www.uimcert.de oder www.datenschutzauditierung.de.